Hof aus Porphyr

Hof aus Porphyr 8/11er Schlagung

Als besonders wiederstandsfähig und robust hat sich der Porpyr erwiesen. Im Aussenbereich findet er häufig sein Einsatz. Er ist Pflegeleicht und säurebeständig. Im Winter Steusalzgeeignet.

Porphyr besticht durch seine rötlich- braune Farbgebung, die ein mediterranes Flair vermittelt.

Natursteine gibt es heute in einer Vielzahl von Farben, Strukturen und Formen. Zu den am häufigsten verwendeten Materialien gehören Granit, Porphyr, Basalt, Quarzit, Marmor, Gneis und Schiefer. Sie sind häufig in der Anschaffung nicht teurer als Betonpflaster. Haben aber den Vorteil das sie haltbarer sind. Gerade der Porphyr ist ein sehr hartes Gestein.

Während dessen Betonpflaster mit den Jahren oftmals unansehlich wird, bleibt der Naturstein schön. Auch er vermoost, dies gibt der Außenanlage jedoch ihren eigenen Character. Die Oberflächen des Betonpflasters haben sich in den letzten Jahren sehr stark entwickelt, so dass auch hier eine Produkthaltbarkeit garantiert werden kann. Auf den Internetseiten der Hersteller können Sie sich umfangreich informieren. Betonpflaster ist einfacher zu verlegen als Natursteinpflaster, weil beim Naturstein kein Stein wie der andere ist.

Hof aus Porphyr

Hof aus Porphyr

Weiterlesen

Bachlauf aus Mosel Grauwacke

 

Hier wurde ein Bachlauf aus Mosel Grauwacke gebaut, etwa 6 m lang. Der Wasservorrat befindet sich unter einem WPC- Deck.

1/3 der Wasserfläche des Bachlauf aus Mosel Grauwacke liegt im Schatten,  das hat den Vorteil das die Algenbildung sehr gering ist.

Als Material wurden Mosel – Grauwacke und Granitschotter verwendet. Zuerst wurde die Fläche abgesteckt. Die Grösse wird festgelegt und ein Schachtring als Wasservorrat eingegraben. Danach werden die Staustufen angelegt. Der Bachlauf aus Mosel Grauwacke wird danach mit Kabelabdecksand modelliert.

Bachlauf aus Mosel Grauwacke

Bachlauf aus Mosel Grauwacke

Zum nächsten Bauabschnitt des Bachlauf aus Mosel Grauwacke… Weiterlesen

Treppenanlage aus Porphyr mit Yin und Yang

Die gasamte Treppenanlage wurde aus Porhpy Großpflaster 15/20 er Schlagung und 8/11er Schlagung ergestellt.

Der Kunde wollte in der Mitte der Anlage das Yin und Yang Zeichen eingebracht haben. Dies wurde aus Basalt und Marmor erstellt.

Yin und Yang aus Basalt und Marmor

Yin und Yang aus Basalt und Marmor

Auch hier wurde eine Schablone aus Holz erstellt….. Weiterlesen

Wasserspiel im Rhein-Lahn-Kreis, Porphyr Ruheoase

Wasserpiel im Rhein-Lahn-Kreis, die Ruheoase aus Porphyr. Eine Bauanleitung aus dem Rhein-Lahn-Kreis ob Lahnstein, Nastätten, Koblenz, wir sind bereit.

Ein Rückzugsort um zu Relaxen, das war die Vorgabe des Kunden. Da Porphyr hier in der gesamten Anlage zu finden ist, haben wir uns auf dieses besondere Material geeinigt. Porphyr 8/11er Schlagung mit Kiesel  weiss und anthrazit fürs Wasserspiel.

Eingerahmt von Bambus als Windschutz. Zwei Sonnenliegen sollten darauf Platz haben.

Wasser durfte hier nicht fehlen und der Pflegeaufwand sollte sich in Grenzen halten. Wer hat schon Lust den ganzen Tag im Garten zu arbeiten. Also ist dieser Platz entstanden.

Wasserspiel im Rhein-Lahn-Kreis

Wasserspiel im Rhein-Lahn-Kreis, Erstellen der Schablone

Schablonen …. Weiterlesen

Kräuterschnecke aus Mosel Grauwacke

Kräuterspiralen  / Kräuterschnecken erfreuen sich schon seit Jahren großer Beliebtheit. Denn auf wenig Raum kann man Kräuter mit verschiedensten Standortansprüchen zusammen pflanzen. So finden mediterrane Kräuter wie Rosmarin und Lavendel, die eine Vorliebe für trockene und nährstoffarme Böden haben, ebenso einen Platz wie die heimische Pfefferminze, die es feucht und nährstoffreich liebt. Wir helfen ihnen den richtigen Standort in Ihrem Garten zu finden. Man kann verschiedene Materialien verwenden. Hier ein Beispiel mit einer Kräuterschnecke aus Mosel Grauwacke. Einem Stein der durch seine rötlich braune Färbung besticht. Jeder einzelne Stein wird behauen so dass ein sauberes, gleichmäßiges Ergebnis entsteht.


Kräuterschnecke aus Mosel Grauwacke

Kräuterschnecke aus Mosel Grauwacke

 

Weiterlesen